Bequemes Tagesboot „Santai“

Day Boat Santai - Komodo National park

Boot. Lounge. Unterwasserwelt

“Santai” bedeutet auf Indonesisch “Entspannung” – und genau das wollen wir für dich auf dem Boot erreichen.

Santai – unser Tagesboot, das Platz für 18 Gäste plus die Crew bietet, ist 23 m lang und 5 m breit. Um maximalen Komfort zu erreichen, wurde die Taucherplattform im vorderen Bereich des Bootes eingerichtet, so dass pro Tour maximal 44 Flaschen mitgenommen werden können. Zum bequemen Einstieg ins Wasser stehen unseren Tauchern 4 Luken zur Verfügung und es gibt zwei Leitern für den Ausstieg aus dem Wasser – was besonders bei großen Gruppen einen Vorteil darstellt, so dass die Taucher nicht drängeln müssen, sondern schnell und entspannt ein- und austeigen können.

Früher hat Santai, damals noch unter einem anderen Namen, als Fischerboot gedient, und wurde erst in 2018 komplett entkernt und neu für das Tauchen umgebaut. Der aus Eisenholz gebaute Schiffsrumpf bietet eine besondere Stabilität im Wasser, das Boot fährt daher extrem sicher in den Gewässern von Komodo Nationalpark.

Geschichte von „Santai“

Die Geschichte unseres Bootes beginnt in Kalimantan im Jahr 2007, als ein Fischer namens Gusmadi angefangen hat sein Boot zu bauen. Einige Jahre später musste Gusmadi den Schiffsbau auf Grund fehlender Mittel stoppen. Und erst in 2011, konnte Gusmadi den Bau wiederaufnehmen und in 2012 sein Boot erfolgreich fertigstellen. Unter dem Namen „Mega Anugrah“ (dt. „Super Grazie“) hat Gusmadi sein Boot für die Fischerei in den Gewässern von Indonesien eingesetzt.

Und in 2017 hat Gusmadi entschieden, sein Boot zu verkaufen. Im Oktober desselben Jahres hat sich unsere Crew, inklusive unserem Kapitän Fidin, auf den Weg nach Kalimantan gemacht. Sie haben viele verschiedene Boote gesehen, geprüft und in einem kleinen Dorf dann „Mega Angurah“ gefunden und genau dieses Boot ausgesucht. Und somit haben die Vorbereitungen für die Überführung nach Flores begonnen.

Im November 2017 flogen Fidin, unser Mechaniker und ein zweiter Kapitän (als Assistent für Fidin) wieder nach Kalimantan. Sie haben die letzten Dokumente und Lizenzen geprüft, alles Notwendige für die Seefahrt eingekauft und haben den Zielhafen Labuan Bajo auf Flores ins Auge gefasst.

Die Überfahrt dauerte insgesamt fünf Tage. Angekommen in Labuan Bajo wurde das Boot eingedockt, auseinandergenommen und quasi von Null auf neu gebaut. Der Schiffsbau wurde im April 2018 beendet, und heute ist es ein komfortables, starkes, geräumiges Boot fürs Tauchen.

Komfort und Service

Wenn du auf einem Tagesboot tauchst, dann hast du Flexibilität, mehr Komfort und eine soziale, kulinarische Erkundungsreise gewählt. Während du unter Wasser die Aufregung spürst, möchten wir sicherstellen, dass du die Freude und die Glücksmomente auch über Wasser erlebst. Daher, laden wir dich auf unser Boot ein, wo du ein paar Erfrischungsgetränke an unserem großen Tisch mit den anderen Tauchern genießen kannst. Wir bieten kostenfrei und unbegrenzt Wasser, heißen Tee und Kaffee und gegen eine kleine Gebühr auch einige kalte Getränke an. Oder mach es dir auf unseren Sofas und Sonnenstühlen auf dem oberen Deck bequem. Erfreue dich an der atemberaubenden Landschaft von Komodo und den umgebenden Inseln während wir für dich im Hintergrund entspannte Lounge-Musik spielen lassen. Für mehr Unterhaltung haben wir für dich sogar ein paar spannende Brettspiele auf dem Boot vorbereitet. Das ist „santai“!

Wir servieren frisch vorbereitetes Essen auf unserem Boot. Falls du an Lebensmittelallergien oder -unverträglichkeiten leidest – oder einfach einer bestimmten Diät folgst – dann lass es uns direkt bei deiner Buchung wissen, und wir kümmern uns drum, dass du dein Essen unbeschwert genießen kannst.

Kita tetap santai santai…dalam hidup indahnya dunia…itu bila kita terus tersenyum

(Wir bleiben entspannt… im schönen Leben der Welt … und wir lächeln weiter)

Sicherheit und Details

Deine und die Sicherheit unserer Crew sind für uns besonders wichtig, und dementsprechend, haben wir auf unserem Boot einige Sicherheitsmaßnahmen eingeführt.

Details:

Baujahr: 2007, Umbau in 2017, Stapellauf in 2018
Größe: 23 m Länge, 5 m Breite
Typ: Tagesboot
Motor: Hyundai D22, 250 PS
Geschwindigkeit: 10 Knoten
Kapazität: 22 Gäste + Crew
Navigation: Garmin GPS mit Plotter
Kommunikation: VHF Radio (25 nm Reichweite)

Sicherheit:

Erfahrene und ausgebildete Crew 3 Feuerlöscher
30 Schwimmwesten Erste-Hilfe-Set
3 Bojen O2 Sauerstoffkoffer
2 Strömungsleinen

Ausstattung

  • Auf dem unteren Deck befindet sich die Tauchplattform für Taucher, in der direkt 44 Flaschen untergebracht werden können
  • Ebenfalls auf dem unteren Deck ist ein großer Holzesstisch mit Bänken
  • Auf dem oberen Deck ist ein überdachter Entspannungsbereich mit super bequemen Sofas und Liegen
  • 4 Einstiege für Taucher + 2 Leitern zum Ausstieg aus dem Wasser
  • 2 westliche Marinetoiletten
  • Küche
  • Gefäße mit Süßwasser für Kameras
  • 1 Beiboot

Kommentare sind geschlossen.